Qualitätsmanagement

Das integrierte Qualitätsmanagement (IQM) orientiert sich am Fluren-Unternehmensleitbild. Die IQM-Politik zeigt sich an den Aspekten Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit und widerspiegelt sich in den folgenden hierarchisch aufgeführten Arbeitsgrundsätzen:

 

Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Arbeitssicherheit und Umweltschutz haben bei allen Fluren-Produkten und Dienstleistungen oberste Priorität. Neben gesetzlichen Vorschriften, die zu jeder Zeit berücksichtigt werden, hat sich Fluren weiteren Anforderungen verpflichtet. Zwecks Vermeidung von Berufsunfällen, -erkrankungen und Umweltbelastungen werden Schulungen durchgeführt, Anweisungen erlassen und durchgesetzt. Eine ständige Verbesserung der Leistungen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes wird angestrebt.

 

Kundenzufriedenheit

Unter Kundenzufriedenheit wird die Übereinstimmung zwischen Auftragsausführung und Kundenanforderungen verstanden. Die kontinuierliche Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen haben zum Ziel, optimale Qualität zu erreichen und Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

 

Wirtschaftlichkeit

 

Sämtliche Tätigkeiten sind dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit verpflichtet. Zu diesem Zweck werden Arbeitsabläufe laufend optimiert und umgesetzt.